Skip to content

RS 500 Album Challenge: Nr. 498 The Stone Roses – The Stone Roses (1989)

April 4, 2013

Dem Rulez:

Ich höre das Album (soweit es geht) am Stück in der vorgegeben Reihenfolge. Ich skippe keinen Titel und werde in den seltensten Fällen einen zweiten Durchlauf vornehmen.
Ich werde keine Künstlerhistorie recherchieren und nur auf meinem vorhandenen Wissen und dem gehörten Album aufbauend eine völlig subjektive Meinung zum Ausdruck bringen, die keinerlei Absolutheitsanspruch erhebt, auch wenn es so klingen sollte. Album-Cover werde ich (soweit nicht anders angegeben) von amazon.de „borgen“ und verlinken. Diese Seite wird in keiner Weise gewerblich genutzt und ist somit „kostenlose“ Werbung…
Am Ende gibt es ein Fazit, eine Schublade und einen Besten Track.
Problem? Contact me. 🙂

The Stone Roses – The Stone Roses auf Amazon.de

Album:
Schalten wir mal einen Gang höher. Mit dem Durchhören, nicht mit der Musik. Denn hier haben wir wohl die Ursuppe allen Britpoprocks. Die Stone Roses sagen mir gerade so vom Namen her etwas, deswegen wird es heute auch ein wenig kürzer.

Das Debüt der Seichtband klingt, als wäre die Rotze und Schnottrigkeit der britischen 70er und 80er Punkszene wirklich endlos im Weichspülgang auf halber Geschwindigkeit gebadet worden. Typisch britisch, aber sacht und sanft, wo alles über Midtempo dem Zielpublikum wohl Angst machen würde. Dazu eine Packung echt ohrwurmiger Melodien und leicht zu merkender Refrains und zack, erwischt man sich ab der Hälfte eines Tracks auch schon mal beim Mitsummen.

Man könnte also sagen, alles richtig gemacht, die Mauerblümchen.

Fazit:
Verdammt, das Album läuft jetzt bestimmt das dritte mal hintereinander, so unnervend und gleichzeitig nichtssagend ist es. In einem Wort: nett.

Meine Schublade:
kantenloser Britpoprock

Bester Track:
Entweder der Opener „I Wanna Be Adored“, bei dem man schon während des ersten Hörens den vierwortigen Refrain mitanstimmt und das Füßchen wippen lässt, oder „Waterfall“, der noch poppiger und eingängiger ist und das gleiche Ergebnis liefert.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: