Skip to content

RS 500 Album Challenge: Nr. 485 Pearl Jam – Vitalogy (1994)

August 5, 2013

Dem Rulez:

Ich höre das Album (soweit es geht) am Stück in der vorgegeben Reihenfolge. Ich skippe keinen Titel und werde in den seltensten Fällen einen zweiten Durchlauf vornehmen.
Ich werde keine Künstlerhistorie recherchieren und nur auf meinem vorhandenen Wissen und dem gehörten Album aufbauend eine völlig subjektive Meinung zum Ausdruck bringen, die keinerlei Absolutheitsanspruch erhebt, auch wenn es so klingen sollte. Album-Cover werde ich (soweit nicht anders angegeben) von amazon.de „borgen“ und verlinken. Diese Seite wird in keiner Weise gewerblich genutzt und ist somit „kostenlose“ Werbung…
Am Ende gibt es ein Fazit, eine Schublade und einen Besten Track.
Problem? Contact me. 🙂

Pearl Jam – Vitalogy bei Amazon.de

Album:
Eddie Vedder, der Leierkastenmann und meines Erachtens wohl einer der Wegbereiter des Grunge. Pearl Jam gehört mit zu den Bands, die jeder irgendwo schon mal gehört hat. Interessanterweise kannte ich aber von dieser Scheibe wiederum keinen einzigen Track. Geliefert wird aber auch hier, der wirklich typische Sound der Gruppe, wenn auch auffällt, dass Herr Vedder über die Jahre wohl doch noch etwas besser singen gelernt hat. Oder sind die schiefen Töne etwa tatsächlich Absicht? Ich hoffe nicht. Da geht nämlich einiges an Stimmung verloren.

Fazit:
Kraftvolle Rockscheibe, die etwas zu roh und damit mehr nach Demotape klingt, als es meinen Ohren genehm ist.

Meine Schublade:
Grunge, Rock, ach egal, irgendwer wird sich schon beschweren, dass es die falsche ist.

Bester Track:
Lustig, dass auf einem Album dass stark nach One-Take-Sessions klingt, gerade die Demo-Version (Bonus-Track auf der Wiederveröffentlichung) der Ballade „Nothingman“ hier alles abräumt. Etwas zurückhaltendere Gitarren, ein etwas besser gelungener Gesang. So mag ich meine Perlenmarmelade.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: